Fasching im "Vergiss mein nicht"

Unser „Vergiss mein nicht“ war wie jedes Jahr wieder bunt geschmückt mit Luftschlangen, abgeschnittenen Krawatten, Masken und Girlanden. Unsere Gäste konnten sich mit bereitgestellten Faschingsperücken und lustigen Hüten verkleiden.

Am Faschingsdienstag wurden von Mechthild Geiger Geschichten, Sprüche und Gedichte über Fasching aber auch über den Monat März und den Frühling vorgelesen. Anschließend wurden Stimmungslieder und auch jahreszeitliche Lieder wie „Im Märzen der Bauer…“ gesungen. Beim gemeinsamen Kaffee trinken ließen sich alle die leckeren Fasnachtsküchle und Berliner schmecken und es wurde erzählt und geplaudert. Dann wurden noch bekannte Sprichworte vorgelesen – allerdings nur der Anfang – wer wusste wie es weiter geht, konnte die Sprichworte vervollständigen. Damit auch die Bewegung nicht zu kurz kommt, wurde Musik aufgelegt und los ging es. Zum Aufwärmen wurde zuerst geschunkelt, dann kamen Füße und Beine, Hände und Arme mit dazu, bunte Tücher und „Schwimmnudeln“ wurden geschwenkt und auch das beliebte Luftballon zuspielen und ein Sitztanz durfte nicht fehlen. Der bunte Nachmittag ging wie im Fluge vorbei und schon wurde das gemeinsame Abschiedslied angestimmt, ehe unsere Gäste wieder abgeholt wurden.

Auch in der Gruppe von Frau Trefz wurde am „schmotzigen Donnerstag“ gesungen, geschunkelt, Pantomime gespielt und gelacht. Anschließend wurden mit den Gästen Fasnachtsküchle gebacken, die dann auch gleich verspeist wurden. Es hat allen sehr gut geschmeckt.

Herzlichen Dank an Frau Geiger, Frau Trefz und alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer für die gelungenen Faschingsfeiern.

Aktuelles

Neues E-Auto für die Pflegegruppe Erdmannhausen der Diakoniestation Bottwartal

Am letzten Dienstag fand die offizielle Übergabe eines neuen Elektroautos für die Diakoniestation Bottwartal vor dem Rathaus in Erdmannhausen statt....

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2020 und Sommerfest für die Ehrenamtlichen

Obwohl es in der Corona-Pandemie schon viele Lockerungen im öffentlichen und privaten Leben gibt, haben Vorstand und Ausschuss des KPV in unserer...

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2020

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des Krankenpflegeverein Erdmannhausen e.V.,

aufgrund der aktuellen Situation und unabsehbarer Dauer der...

Weiterlesen

Besenbesuch mit schwäbischer Unterhaltung

als Ersatz für das ausgefallene Adventscafé im Dezember 2019 wurden alle haupt- und ehrenamtlichen Helfer*innen am Freitag 07. Februar 2020 um 12:00...

Weiterlesen

Guter Besuch bei Vortrag über Nierenerkrankungen

Am 27.01.2020 fand im Rahmen der Vortragsreihe des Krankenpflegevereins (KPV) ein Vortrag über die Nieren statt. Der große Saal des Musikerheims war...

Weiterlesen

Freie Plätze im "Vergiss mein nicht"

In unserer Betreuung  â€žVergiss mein nicht“ für an Demenz erkrankte Menschen sind wieder Plätze in den Betreuungsgruppen freigeworden. Gäste aus...

Weiterlesen

Vortrag über Nierenerkrankungen beim Krankenpflegeverein

Am Montag, 27. Januar 2020 findet um 19.00 Uhr im Rahmen der Vortragsreihe des Krankenpflegevereins Erdmannhausen der nächste Vortrag im Musikerheim...

Weiterlesen

"Info-Nachmittag Pflege mit Konzert der Brenz Band" - ein rundum gelungener Nachmittag

am Samstag 16.11.2019 hatte der Krankenpflegeverein Erdmannhausen e.V. alle Interessierten zu einem „Info-Nachmittag Pflege“ in die Halle auf der...

Weiterlesen

Info-Nachmittag Pflege mit Konzert der Brenz Band - ein Nachmittag für die ganze Familie -

Wir möchten Sie heute schon herzlich einladen

am Samstag 16. November 2019 ab 13.00 Uhr in die Halle auf der Schray zu kommen.

Der...

Weiterlesen

Schwäbischer Nachmittag mit Hanns-Otto Oechsle im "Vergiss mein nicht"

Am letzten Dienstagnachmittag besuchte uns der Mundartdichter, Autor, Maler und Kolumnist Hanns-Otto Oechsle im „Vergiss mein nicht“ und brachte...

Weiterlesen