"Vergiss mein nicht"

Ein Betreuungsangebot für Menschen mit dementieller Erkrankung.

Die Bedürfnisse eines alten Menschen gehen weit über die medizinischen-pflegerischen Leistungen hinaus. Die würdevolle, wertschätzende und an den Ressourcen orientierte Begleitung der an Demenz Erkrankten ist die Basis unserer Betreuung.

Dieses Betreuungsangebot wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg und aus Mitteln der gesetzlichen Pflegeversicherung sowie durch die Gemeinde Erdmannhausen.


Unsere Betreuung umfasst unter anderem

Aktivierungsangebote auf der Grundlage der Lebensthemen alter Menschen, insbesondere:

  • musisch-kulturelle
  • hauswirtschaftliche und kreative
  • Gedächtnistraining und Gymnastik
  • Aktivierungsangebote unter Berücksichtigung alten Brauchtums
  • Biografie/Erinnerungsarbeit
  • Eingehen auf die individuelle Lebenssituation
  • Einführung individueller Orientierungshilfen

Wir schaffen einen entspannten und abwechslungsreichen Raum für die Betroffenen. Die Betreuungsstruktur ist individuell und bedürfnisorientiert auf jeden Gast angepasst. Das Selbstwertgefühl und die Kompetenz werden gefördert.
Durch das Betreuungsangebot wird den Angehörigen Entlastung ermöglicht.

  • Wir betreuen unsere Gäste in 3 Gruppen (Dienstag und Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr, Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr.)
  •  Ein Fahrdienst für Erdmannhausen ist eingerichtet.
  • Die Kosten werden den Gästen von ihrer Pflegekasse erstattet.
  • Die Gruppen werden von Fachkräften geleitet.
  • Geschulte Betreuer/innen arbeiten mit.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Leiterin Frau Mechthild Geiger.


Leiterin

Mechthild Geiger
07062 - 2 26 44
Büro Bahnhofstr.:
07144 - 8 16 56 94
keywestmeggy@aol.de